Mercedes 280 SE 3.5 Werkscabriolet

280SE 3.5 Cabriolet - eines von nur 1.232 gebauten Exemplaren!

Farbe Dunkelrot
Baujahr 1971
Preis auf Anfrage
Lenkung LHD Servo
Typ W111 280SE 3.5
Innenausstattung Leder Beige
Laufleistung

In den 60er Jahren konnte Mercedes auf eine umfangreiche und beneidenswerte Liste an Fahrzeugen verweisen, welche in kleinen Jungen und Mädchen jedes Alters Begehrlichkeiten weckten. Die eher bescheiden auftretenden Modelle des Angebots mögen eine Verkörperung all der wunderbaren, typisch deutschen Qualitäten gewesen sein, die sie bei Firmenvertretern, Familienvätern und Taxifahrern in der ganzen Welt so beliebt machten. Fotos von 180ern und 200er Dieseln heftete sich aber kaum ein Junge an die Zimmerwand.

Es waren die Coupés und Cabriolets, die im Verein mit den SL-Modellen den Ferraris und Maseratis den Platz an der Wand streitig machten.

Die Vorstellung des W111, 220 SE Coupés auf der Frankfurter Automobilausstellung 1961 war ein Triumph, bot man doch ein Fahrzeug mit sportwagenähnlichen Fahrleistungen und einem luxuriösen Interieur an. Dem 220er folgten bald darauf der 250 SE, sowie der 280 SE.

Das letzte Kapitel der W111 Baureihe schrieben allerdings die 3.5 Liter V8-Modelle, die 1969 auf der IAA in Frankfurt präsentiert wurden, und bis 1971 im Programm waren. Obwohl die V8 Coupés und Cabriolets, wenn man von der Vortriebskraft absieht, in fast allen Punkten mit ihren Sechszylinder-Zeitgenossen ident sind, sind die "3.5er" für Sammler und Kenner die interessantesten, und etwas ganz besonderes. Nicht nur weil die Achtzylinder sich noch edler und souveräner fahren und anfühlen als die sechszylindrigen Kollegen, sondern auch weil sie für eine Zeit lang die letzte Spielart der Achtzylinder Coupés und Cabriolets von Mercedes sein sollten.

Und zuletzt sind sie natürlich auch die begehrtesten weil von 1969-1971 lediglich 3.270 Coupés und gar nur 1.232 Cabriolets vom Band liefen.

Das wunderschöne Cabriolet das wir im Auftrag unseres Kunden anbieten, wurde 1971 nach USA ausgeliefert, und war dort zuletzt bis 2013 im Besitz eines in USA beheimateten deutschen. Dessen Sohn reimportierte den 3.5er 2013 nach Deutschland. 2014 wurde das Fahrzeug von einem Mercedes Fachbetrieb in Norddeutschland sehr umfangreich restauriert. D.h. Motor, Getriebe, Achsen wurden demontiert, der Lack bis aufs blanke Blech geschliffen, der Unterboden wurde Trockeneisgestrahlt und danach versiegelt. das Fahrzeug hatte keine Durchrostungen, ist also ungeschweißt! Neuer Lackaufbau in original Farbton 542 Dunkelrot, Interieur und Verdeck in original Farbton beige neu aufgebaut. Die Technik wurde umfassend revidiert und serviciert - ein Neuaufbau von Motor und Getriebe wurde vom Restaurateur nicht gemacht, weil das Cabriolet vor Zerlegung einwandfrei und hervorragend lief, und sich die Technik in durchwegs in sehr gutem Zustand befand. Die Original Datenkarte von Mercedes liegt vor und bestätigt dem Fahrzeug Nummern- und Farbgleichheit seit Auslieferung (Matching Numbers).

Ebenso ist ein Wertgutachten von November 2014, das dem schönen Cabriolet den Zustand 1 bestätigt, vorhanden. Seit Fertigstellung wurde der Mercedes lediglich ca. 500 km gefahren. Der aktuelle Besitzer hat sich, gesundheitsbedingt, dazu entschlossen das schöne Cabriolet zu verkaufen, und nun dürfen wir einen Liebhaber finden, bei dem dieses aussergewöhnliche Mercedes Cabriolet einen guten Platz bekommt.

Bei näherem Interesse kontaktieren Sie mich bitte telefonisch,

unter +43-664-307 6070.

Ihr Robert Schatteiner 

Jetzt unverbindlich anfragen

 

Zurück zur Übersicht